IMMAGINE_HEADER_WE-ARE_880x340

our

story

Officine Federali entsteht 2013 aus den ersten von dem Designer Fabio Carminati in seinem Workshop im Tessin in der Schweiz hergestellten Prototypen. Die Marke, die sich an der Strapazierfähigkeit und der Zweckmäßigkeit der Arbeitskleidung und Geräte von Metallarbeitern inspiriert, hat ihren Namen von den Schweizer Eisenbahnwerkstätten. Im September 2014 entsteht aus dem Zusammentreffen mit dem Grafiker Fabio Albarelli die Gesellschaft Of Design Sagl mit dem Ziel, die Marke auf europäischer und internationaler Ebene zu entwickeln.vecchi-materiali-Ispirazione-smallDer Markenname lehnt sich an die Schweizer Eisenbahnwerkstätten an und inspiriert sich an der Zweckmäßigkeit und Schönheit der Kleidung und Arbeitsgeräte, die eigens dafür geschaffen wurden, den extremen Bedingungen standzuhalten und bei denen jedes einzelne Gerät seinen Platz im Inneren von haltbaren Materialien und Ledereinsätzen findet, die handwerklich hergestellt wurden, um lange zu halten.

we Live

Officine Federali steht für einen authentischen Lebensstil, der auf dem Konzept des “weniger aber besser” basiert, dem ein hektischer und auf Materialismus basierender Lebensstil fremd ist. Unser Taschen haben weder Saison noch Geschlecht und wurden für lange Haltbarkeit geschaffen… this is “The way we live”.

IMMAGINE_THE-WAY-WE-LIVE_416x486

we craft

Officine Federali findet im Handwerk die idealen Produktionsbedingungen, Ausdruck einer tief verwurzelten Arbeitskultur und Achtung der Arbeit.
Die Materialien und traditionellen Bearbeitungen entwickeln sich weiter und mischen sich bei der Schaffung funktioneller und innovativer Produkte in zeitgemäßem Design mit technischen Geweben.
Unser Lieblingsort ist die moderne Werkstatt, in der der Duft toskanischen Leders sich mit dem Geruch der Maschinen vermischt.
This is “The way we craft“.

img-we-are-we-craft