Hiermit möchten wir Sie informieren, dass Ihre über diese Website von Officine Federali erteilten personenbezogenen Daten in Druckform bzw. auf magnetischem, elektronischem oder telematischem Datenträger unter umfassender Einhaltung des Datenschutzgesetzes erfasst und verarbeitet werden.
Die Verarbeitung dieser Daten kann zu statistischen bzw. Informationszwecken erfolgen. Die Erteilung der Daten erfolgt daher freiwillig und die Verweigerung ihrer Erteilung und nachfolgenden Verarbeitung macht es für uns unmöglich, die Daten in unser Archiv einzufügen und anschließend eventuelle Beziehungen mit Ihnen aufzunehmen.

 

In Bezug auf die Daten können Sie die Rechte in Anspruch nehmen, die zu Ihrer Informationen im Anschluss wortgetreu wiedergegeben werden.

 

Zugriffsrecht auf personenbezogene Daten und sonstige Rechte

1. Der Betroffene hat das Recht, die Bestätigung hinsichtlich des Vorliegens von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind, und auf ihre Mitteilung in verständlicher Form.

 

2. Der Betroffene hat das Recht, folgende Angaben zu erhalten:

a) die Herkunft der personenbezogenen Daten;
b) den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung;
c) die verwendete Logik im Fall der Verarbeitung mit Hilfe elektronischer Mittel;
d) die Identifikationsdaten der datenverarbeitenden Stelle, der Verantwortlichen und des gemäß Art. 5, Absatz 2 ernannten Vertreters;
e) der Personen oder Personenkategorien, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die von diesen in ihrer Eigenschaft als im Staatsgebiet ernannter Vertreter, Verantwortliche oder Beauftragte Kenntnis erhalten können.

 

3. Der Betroffene hat das Recht, Folgendes zu erwirken:

a) die Aktualisierung, die Berichtigung bzw., wenn daran Interesse besteht, die Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, die Umwandlung in anonyme Form oder die Sperrung von gesetzwidrig bearbeiteten Daten, einschließlich derer, deren Speicherung zu den Zwecken, zu der die Daten gesammelt und anschließend bearbeitet wurden, nicht erforderlich ist;
c) die Bescheinigung, dass die unter den Buchstaben a) und b) genannten Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, denjenigen zur Kenntnis gebracht wurden, denen die Daten mitgeteilt oder an die die Daten weitergegeben wurden, ausgenommen die Fälle, in denen dies sich als unmöglich erweist oder den Einsatz von Mitteln mit sich bringt, die in keinem Verhältnis zu dem geschützten Recht stehen.

 

4. Der Betroffene hat das Recht, sich Folgendem ganz oder teilweise zu widersetzen:

a) aus rechtmäßigen Gründen der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auch wenn diese den Zweck der Sammlung erfüllen;
b) der Verarbeitung von ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zweck des Versands von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zur Durchführung von Marktforschungen oder Verkaufsmitteilungen.
Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist die Gesellschaft OF Design Sagl, Corso San Gottardo 71 – 6830 Chiasso – Schweiz.

Unter diesen Voraussetzungen betrachten wir in Ermangelung gegenteiliger Mitteilungen Ihrerseits die Einwilligung zur Nutzung ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken als an OF Design Sagl übertragen.

Vielen Dank für die Unterstützung.